Klärt, vermittelt, schlichtet

Die richtige Adresse, wenn ältere Menschen mit Pflegeinstitutionen in Konflikt geraten.

Gibt es Ungereimtheiten bei der Verrechnung von Dienstleistungen? Haben Sie Zweifel an der Qualität der Betreuung? Schwelt ein Konflikt zwischen der Pflegeleitung und Ihrer betagten Mutter? Wenn Sie alleine nicht mehr weiterkommen, können Sie an die Ombudsstelle gelangen. Seit 10 Jahren sucht die Ombudsstelle erfolgreich einvernehmliche Lösungen.

Basler Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex
Rümelinsplatz 14 | Postfach
4001 Basel

Tel: 061 269 80 98
eMail: kontakt(at)ombudsstelle-alter.ch
www.ombudsstelle-alter.ch

 

Prospekt der Ombudsstelle

Vorgehen

Wann und wie

Es ist sinnvoll, die Hilfe in Anspruch zu nehmen, bevor der Konflikt eskaliert. Melden Sie sich für ein erstes Gespräch bei unserer Ombudsfrau. Sie nimmt sich Ihrer Angelegenheit an und spricht – in Absprache mit Ihnen – mit allen Beteiligten. Als unabhängige und neutrale Person vermittelt sie zwischen den Parteien, schlichtet Streit und sucht nach Lösungen. Sie prüft auch, ob der Inhalt Ihrer Beschwerde in Gesetzen, Verordnungen oder Verträgen geregelt ist. Falls Sie bereits rechtliche Schritte eingeleitet oder die Medien informiert haben, kann die Ombudsfrau nicht aktiv werden.

Die Beratung durch die Ombudsstelle ist kostenlos. Die Ombudsfrau untersteht der Schweigepflicht. Sie gehört keiner Institution der Trägerschaft an.

Für wen

Die Ombudsstelle kann sich um Ihr Anliegen kümmern, wenn Sie Bewohnerin/Bewohner oder Kundin/Kunde von folgenden Institutionen im Kanton Basel-Stadt sind:

Alters- und Pflegeheimen
Spitexdiensten (non-profit und kommerziell)
Pflegewohngruppen
Alterssiedlungen der CMS
Pro Senectute.

Auch als Angehörige können Sie sich an die Ombudstelle wenden.

Mediation

Mediation ist ein freiwilliges, aussergerichtliches Verfahren zur Konfliktlösung. Der englische Begriff «mediation» bedeutet übersetzt «Vermittlung». Eine neutrale Drittperson – eben die Mediatorin oder der Mediator – unterstützt die am Konflikt Beteiligten, damit sie eine eigenverantwortliche und rechtsverbindliche Lösung finden. Mediation ist besonders dort sinnvoll, wo Parteien auch in Zukunft miteinander zu tun haben und deshalb tragfähige, dauerhafte Lösungen brauchen. Die Ombudsfrau Regula Diehl ist nicht nur Rechtsänwältin, sondern auch ausgebildete Mediatorin und wendet dieses Verfahren in ihrer Arbeit auf der Ombudsstelle an.

Regula Diehl, Ombudsfrau

Regula Diehl ist eine erfahrene Basler Rechtsanwältin mit Zusatzausbildung als Mediatorin. Seit der Gründung der Ombudsstelle im Jahr 2000 ist sie unsere Ombudsfrau. Sie bearbeitet alle Anfragen sorgfältig und diskret.

RegulaDiehl

Verein «Basler Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex»

Verein «Basler Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex» Die wichtigsten Alters- und Pflegeinstitutionen in Basel-Stadt haben im Jahr 2000 aus eigener Initiative die Ombudsstelle ins Leben gerufen. Sie gründeten dazu den Verein «Basler Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex». Er wird derzeit von Jürg Merz präsidiert, der keiner Organisation der Trägerschaft angehört.

In diesem Jahr kann die Ombudstelle ihr 10-jähriges Bestehen feiern.

Weitere Ombudsstellen

Baselbieter Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex

Ombudsstelle für Heim-, Spitex- und Altersfragen des Kantons Aargau

Ombudsstelle Alter des Kantons Solothurn

Stiftung Bernische Ombudsstelle für Alters- und Heimfragen
Verein Ombudsstelle für Alters- und Spitexfragen Graubünden

Unabhängige Beschwerdestelle für das Alter (UBA)
Für die Kantone Zürich, Schaffhausen sowie für die Ost- und Zentralschweiz Schweiz

Ombudsstelle des Kantons Basel-Stadt
Für Konflikte zwischen der Bevölkerung und der Verwaltung des Kantons Basel-Stadt

Ombudsman Krankenversicherung
Für Probleme mit Krankenkassen oder Zusatzversicherern

Betreuung und Pflege

Gesundheitsdepartement Basel-Stadt
Informationen zu Gesundheitsdiensten, Spitälern und Apotheken

Abteilung Langzeitpflege Basel-Stadt
Zentrale Informations- und Fachstelle des Gesundheitsdepartements

Spitex Basel
Führende Spitex-Organisation mit öffentlichem Auftrag im Kanton Basel-Stadt

curavis
Spitexdienst für den Raum Basel und Umgebung (Stiftung des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK)

Besuchsdienst Schweiz
Besuche, Betreuung und Begleitung für betagte oder behinderte Menschen

Schweizerisches Rotes Kreuz
Unterstützung für pflegende Angehörige

Wohnen im Alter

Verband gemeinnütziger Basler Alters- und Pflegeheime (VAP)
Zusammenschluss von 36 Alters- und Pflegeheimen mit einem Angebot von rund 2'800 Pflegeplätzen

Bürgerspital Basel
Anbieter von sechs Alterszentren und einem Tagespflegeheim

Alterssiedlungen in Basel-Stadt
Internet-Plattform der 33 baselstädtischen Alterssiedlungen

Finanzielle Hilfe

Amt für Sozialbeiträge Basel-Stadt
Informationen zu Ergänzungsleistungen, Prämienverbilligungen, Mietzinsbeiträgen u.a.

Abteilung Langzeitpflege Basel-Stadt
Beiträge für Pflegeleistungen von Angehörigen

IV-Stelle Basel-Stadt
Zuständige Behörde für invalide Menschen

Information, Lobbying

Seniorenforum Basel-Stadt 
Umfassende Informationsplattform zu allen altersrelevanten Themen 

Seniorenverband Nordwestschweiz
Zusammenschluss von Altersorganisationen für eine zeitgemässe Seniorenpolitik

Pro Senectute beider Basel
Beratung, Kurse, Dienstleistungen für ältere Menschen

Graue Panther Basel-Stadt
Von Senioren für Senioren: Aktivitäten, Begegnungen, politische Arbeit

seniorweb
Von Senioren für Senioren: Internetplattform für die Generation 50plus

Verein Pro Migrante
Für die Verbesserung der Lebenssituation von älteren MigrantInnen in der Schweiz

Alzheimer und Demenz

Schweizerische Alzheimervereinigung, Sektion beider Basel
Angehörigenorganisation für Hilfe zur Selbsthilfe

Memory Clinic
Abteilung des Universitätsspitals Basel für Demenzabklärung

Stiftung Basler Wirrgarten
Tagessstätte und Beratung für Demenzkranke bzw. ihre Angehörigen

Kontakt

Basler Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex
Rümelinsplatz 14 | Postfach
4001 Basel

Tel: 061 269 80 98
eMail: kontakt(at)ombudsstelle-alter.ch

Impressum

Basler Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex
Frau Regula Diehl
Rümelinsplatz 14 | Postfach
4001 Basel

Tel: 061 269 80 98
eMail: kontakt(at)ombudsstelle-alter.ch

 

Gestaltung und technische Umsetzung:
www.scanu.ch